von links: Obermeister Kai-Gerhard Kullik, Friedrich-Wilhelm Müller und Geschäftsführer Volker Walters

Goldener Meisterbrief für Friedrich-Wilhelm Müller

Gebäudereiniger-Innung Dortmund gratuliert Liebelt-Geschäftsführer zum 50-jährigen Meisterjubiläum / Großes Engagement trug zur Erfolgsgeschichte der Liebelt Gebäudedienste GmbH & CO. KG und der Innung bei.

50 Jahre ist es her, dass Friedrich-Wilhelm Müller – damals bereits in der Geschäftsführung der Firma Liebelt – seine Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Dortmund ablegte. Aus diesem Anlass übergab ihm die Gebäudereiniger-Innung Dortmund nun den Goldenen Meisterbrief und gratulierte herzlich. Der 86-Jährige freute sich über die Auszeichnung. „Bereits seit 1945 sind wir mit unserer Firma Liebelt Gebäudedienste GmbH & Co. KG Mitglied in der Gebäudereiniger-Innung Dortmund. Die Arbeit dort sowie der Austausch unter den Kollegen hat mir stets viel Freude bereitet“, berichtet der Jubilar. Friedrich-Wilhelm Müller war von 1979 bis 2004 Beisitzer im Vorstand der Innung und wurde anschließend zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt. Er ist außerdem Träger des Goldenen Ehrenrings der Gebäudereiniger-Innung Dortmund.

 

Erfolgsgeschichte eines Unternehmens für Gebäudereinigung

Eitel-Friedrich Liebelt gründete die Firma Liebelt 1937 in Berlin als Betrieb für Gebäudereinigung und Parkettrenovierung. Nach seiner Entlassung aus englischer Kriegsgefangenschaft wagte er 1945 einen Neuanfang in Lippstadt. Bereits neun Jahre später verfügte die Firma über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 1962 trat Friedrich-Wilhelm Müller, Ehemann von Ute Müller geb. Liebelt, als Geschäftsführer in die Firma ein, 1971 legte er seine Meisterprüfung als Gebäudereiniger ab und übernahm die Geschäftsführung der Liebelt Gebäudedienste. Das Unternehmen florierte – nicht zuletzt auch dank Friedrich-Wilhelm Müllers unermüdlichen Einsatzes – und beschäftigt heute als überregionaler Dienstleister mit sieben Niederlassungen mehr als 2.000 Mitarbeiter. Tochter Jutta Müller führt inzwischen das Unternehmen mit Hauptsitz an der Erwitter Str. 145 in Lippstadt.

 

Foto von links: Obermeister Kai-Gerhard Kullik, Friedrich-Wilhelm Müller und Geschäftsführer Volker Walters

Feed