Mitgliederversammlung mit zwei Ehrungen zum 25-jährigen Betriebsjubiläum

Gebäudereiniger-Innung Dortmund ehrt langjährige Mitglieder / Hygieneregeln wurden bei Mitgliederversammlung strikt eingehalten

Gleich zwei Mitglieder konnte die Gebäudereiniger-Innung Dortmund am Mittwoch anlässlich des 25-jährigen Bestehens ihrer Betriebe ehren. Innungsmitglied und Obermeister Kai-Gerhard Kullik (Kai-Gerhard Kullik Gebäudereinigung) sowie in Abwesenheit die Detlef und Dieter Herms GbR in Dortmund. Im Rahmen der Mitgliederversammlung überreichte die stellvertretende Obermeisterin Stephanie Just die Urkunde der Handwerkskammer. Innungsgeschäftsführer Volker Walters bedankte sich bei den Jubilaren herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit im Rahmen der Innung und gratulierte ebenfalls zum Jubiläum.

Die Mitgliederversammlung der Gebäudereiniger-Innung fand diesmal unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln und mit verkürzter Tagesordnung im Ausbildungszentrum Bau an der Langen Reihe in Dortmund-Körne statt. Auf der Tagesordnung standen neben den Ehrungen die Jahresrechnung 2019 und der Haushaltsplan 2020.

 

Gebäudereiniger-Innung ist starker Verbund

Die Gebäudereiniger-Innung Dortmund ist ein starker Verbund der Handwerksunternehmen der Region. Sie vertritt die Gebäudereiniger-Betriebe in wichtigen regionalen und überregionalen Gremien und verleiht ihrer Stimme gesellschaftlich, wirtschaftlich und auch politisch Gewicht. Den Mitgliedsbetrieben bietet die Innung als Dienstleister einen wertvollen Erfahrungsaustausch. Sie kümmert sich um Aus- und Weiterbildung, aber auch um juristische Unterstützung, günstige Versicherungsleistungen und aktuelle Informationen zur Betriebsführung.

 

Bildzeile:  Gruppenbild mit Corona-Abstand: (v.l.) Jubilar Obermeister Kai-Gerhard Kullik, Geschäftsführer Volker Walters und die stellvertretende Obermeisterin Stephanie Just bei der Übergabe der Urkunde der Handwerkskammer. Foto: Gebäudereiniger-Innung Dortmund

Feed